Am Samstag, den 27. April, traten 3 Gruppen der Feuerwehr Rainbach zur Abnahme der Branddienstleistungsprüfung der Stufe Bronze an.

In zahlreichen Vorbereitungsstunden haben sich die Kameraden auf dieses für Oberösterreich neues Leistungsabzeichen vorbereitet. Die Leistungsprüfung Branddienst dient zur Vertiefung und Erhaltung der Kenntnisse der Tätigkeiten in der Löschgruppe, um ein geordnetes, sicheres und zielführendes Zusammenarbeiten beim Löscheinsatz zu gewährleisten. Ein Fokus wird dabei auf Gerätekunde, die Lage-Erkundung und Befehlsgebung sowie sicheres praktisches Arbeiten gelegt. Im Vorfeld der Leistungsprüfung an sich mussten alle Teilnehmer der beiden Gruppen ihr Wissen bei der Gerätekunde beweisen.

Nach der erfolgreich abgeschlossenen Leistungsprüfung wurden die Leistungsabzeichen an die insgesamt 27 Teilnehmer überreicht. Ein herzliches Dankeschön an das Bewerterteam rund um den Bewerbsleiter HAW Anton Rossdorfer. Ein besonderes Dankeschön an alle Kameraden, die sich der Herausforderung gestellt haben und diese Leistungsprüfung abgelegt haben.